Mittwoch, 23. September 2009

Holofrench

Hier noch eine Mani aus meinem Archiv ;)




Als Base habe ich Microcell 2000 benutzt, darüber kamen zwei Schichten Essie Marshmallow und dann eine Schicht Seche vite.
Nachdem alles trocken war habe ich mir aus Tesafilm die Nägel so abgeklebt, dass nur noch die Spitzen frei waren und dann mit dem Nfu oh nr. 66 drübergepinselt.
Danach nur noch das Tesafilm abziehen.
Man muss darauf achten das man kein gut klebendes Tesa nehmt, weil man sich sonst den ganzen Lack wieder mit abreisst.
Auf eine weitere Schicht überlack habe ich bewusst verzichtet, weil diese den Holoeffekt etwas beeinflusst.
Trotzdem hat die Mani etwa 3 Tage gehalten und das ist bei mir schon wirklich viel! ;)

Kommentare:

  1. Wo bekommt man die Nfu Ohs am günstigsten, am besten eine deutsche Seite hast du einen Tip?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich kenne nur diesen dt. Shop in dem es Nfu ohs gibt:
    https://shop.glamournails24.de/index.php
    Die Holos liegen dort preislich bei 9.95 Euro, was ich okay finde!
    LG, Frauke

    AntwortenLöschen